– eine etablierte Stiftungsform in der Stiftungslandschaft
– Marcus Buschka, Haspa Hamburg Stiftung –

Die Treuhandstiftung ist mittlerweile in der deutschen Stiftungslandschaft als Organisationsform bei der Stiftungserrichtung fest verankert. Sie ermöglicht es dem Stifter, einfach, unkompliziert und mit einem geringen Zeit- und Verwaltungsaufwand, das von ihm geplante, gemeinnützige Wirken nachhaltig zu ermöglichen.
Im Workshop sollen neben der Treuhandlösung auch weitere alternative Wege des guten Tuns aufgezeigt und das Für und Wider diskutiert werden.


Workshop-Zusammenfassung (bitte Bild anklicken | PDF, 1 MB)

www.haspa-hamburg-stiftung.de