Pressemeldung

« Zurück

Kommunikationsexperte trifft auf Kompass für den Dritten Sektor: Münchner Agentur factum kooperiert mit Stiftungsführer

Dienstag, 05. März 2019

Der Spezialist für Kommunikation im Stiftungssektor factum bündelt seine Kräfte mit denen der Michel und Stich GmbH und sorgt zukünftig dafür, dass Stiftungen, Förderer, Dienstleister und die breite Öffentlichkeit auch online besser zueinander finden. Ziel ist es, die Vorteile des Magazins „Stiftungsführer“ für Stiftungen und den gesamten dritten Sektor auch online besser nutzbar zu machen.  

Die Münchner Kommunikationsagentur factum möchte zusammen mit Christoph Michel, Geschäftsführer der Michel und Stich GmbH, auch die Informationsplattform des Stiftungsführers (www.stiftungsfuehrer.de) zur Nummer eins für Stiftungen und den dritten Sektor ausbauen. „Die Stiftungslandschaft lebt von der Wahrnehmung der Öffentlichkeit. Der Stiftungsführer hilft mit seinen Magazinen und Veranstaltungen Stiftungen, Öffentlichkeit und auch Dienstleiter zusammenzubringen. Mit factum haben wir nun einen Partner an Bord, der sich sowohl im Stiftungssektor als auch im Bereich der Stiftungsdienstleister und im Online-Marketing bestens auskennt und uns dabei hilft, auch im Web durchzustarten“, erklärt Christoph Michel.   

Um den Austausch zwischen den einzelnen Akteuren zu stärken, soll in Zukunft vor allem die Online-Plattform ausgebaut werden. „Unser kostenfreies Print-Magazin funktioniert bereits sehr gut und hat in den einzelnen Regionen zum Teil eine Auflage von über 40.000. Nun wollen wir mit Hilfe der Kommunikationsexperten von factum die Inhalte auch online verbreiten und gleichzeitig auf der Webseite bessere Möglichkeiten schaffen, die passenden Partner zusammenzubringen“, kündigt Michel an. Außerdem soll die Sichtbarkeit der Seite deutlich gesteigert werden. So können in Zukunft vor allem auch kleinere Stiftungen kostengünstig ab 99 Euro im Jahr, ohne eigenen ausführlichen Internetauftritt, über den Stiftungsführer gefunden werden und so ihre Arbeit vorstellen sowie ihre Ziele und Wünsche stärker verbreiten.  

Deshalb sind sich die Teams von factum und Stiftungsführer auch in einer Sache einig: Die Sichtbarkeit von Stiftungen in der Gesellschaft muss gestärkt werden, ebenso wie regionale Netzwerke, die sich durch das Magazin bereits gebildet haben. „Das Magazin ist eine wichtige Grundlage für die Weiterentwicklung des Online-Auftritts. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Stärkung der regionalen Netzwerke einen großen Gewinn für die beteiligten Stiftungen und den dritten Sektor gebracht hat. Das soll auch online umgesetzt werden“, so Jörg Röthlingshöfer, Gründer und Geschäftsführer bei factum. Ziel ist es, neben den verstärkten Aktivitäten in der Suchmaschinenoptimierung, auch die Nutzerfreundlichkeit auf der Webseite anzupassen. „Wir möchten die Such- und Filterfunktionen auf der Website deutlich erweitern, so dass jeder Nutzer die für ihn  richtigen Stiftungen oder Vereine und Verbände schnell, einfach und vor allem in den für ihn relevanten Regionen findet“, erläutert Röthlingshöfer das weitere Vorgehen näher.  

„In unserem gemeinsamen Workshop stellte sich schnell heraus, dass wir mehr für die Sichtbarkeit der Stiftungen tun müssen. Mit unserem überabeiteten Online-Portal werden wir das umsetzen.“, fasst Michel zusammen. „Gerade in Zeiten geringer Renditen ist das Fundraising wichtiger denn je und das kann nur gelingen, wenn möglichst viele Menschen Stiftungen unterstützen.“ Der Relaunch soll Mitte des Jahres abgeschlossen sein.  

factum Presse & Öffentlichkeitsarbeit GmbH: 

Die Kommunikationsagentur factum unterstützt ihre Kunden mit zielsicherer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. In Kreativ-Workshops, Seminaren und Schulungen werden gemeinsam mit den Kunden Ziele und Richtlinien für eine seriöse, vorausschauende und ansprechende Außendarstellung erarbeitet. Dabei reicht das Portfolio der Agentur von klassischer Pressearbeit und Social Media-Maßnahmen über die Konzeptionierung, Umsetzung und Pflege von Internetseiten sowie Suchmaschinenmarketing (SEO). Auch Events, Ausstellungen und Messeauftritte werden von der Ideenfindung und Konzeption bis zur Organisation und Durchführung betreut. www.factum-pr.com 

Stiftungsführer: 

Das Unternehmen „Stiftungsführer” wurde 2015 als Verlag & Agentur gegründet, um für die Stiftung von morgen einzutreten und dafür zu sorgen, dass Stiftungen die Aufmerksamkeit bekommen, die sie auch verdienen. Es ist die Mission des Stiftungsführers, Stiftungen und deren potenzielle Förderer, Unterstützer und Nachfolger zueinander zu führen. Dabei ist es das Hauptanliegen, Kostenbeiträge von Stiftungen auf ein Minimum zu reduzieren, um deren Geld für den Gemeinnutzen zu erhalten. Schon heute sind (und bleiben) sämtliche Stiftungseinträge im Register sowie deren medienübergreifende Veröffentlichungen kostenfrei, ebenso der Zugang für die Leser.  www.stiftungsfuehrer.de


Vollständige Pressemitteilung als Download


Kontakt

“Stiftungsführer”
Michel und Stich GmbH

Christoph Michel
Gründer und geschäftsführender Gesellschafter
Tel.: +49 611 880 084 80  
michel@stifungsfuehrer.de

factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Jörg Röthlingshöfer
Geschäftsführer
Tel.: +49 89 809 13 17 10
roethlingshoefer@factum-pr.com

Pressekontakt

Christoph Michel
- Gründer und geschäftsführender Gesellschafter -

Mitglied im Deutschen Fachjournalisten-Verband

Telefon: 0611 880084-80
michel@stiftungsfuehrer.de

Kooperations- & Medienpartner

© 2019, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten