News

« Zurück

Aktuelle Afrika-Initiativen der Bundesregierung

Freitag, 03. Mai 2019
Foto: © Deutsche Afrika Stiftung e.V.

Spätestens seit der Compact with Africa Initiative im Rahmen der deutschen G20 Präsidentschaft ist die Förderung von privatwirtschaftlichem Engagement in und mit Afrika im Zentrum der deutschen Politik angekommen.

Aktuell führt die Bundesregierung durch 5 Bundesministerien insgesamt 9 größere diesbezügliche Initiativen durch.

  • Afrikapolitische Leitlinien der Bundesregierung (AA)
  • G20 Compact withAfricaInitiative (CwA)
  • Entwicklungsinvestitionsfonds
  • Reformpartnerschaften des „Marshallplans mit Afrika“: > 1 Mrd. EUR (BMZ)
  • Sonderinitiative „Ausbildung und Beschäftigung“: 250 Mio. EUR (BMZ)
  • Initiative „Pro! Afrika“ (BMWi)
  • Verbesserte Risikoabsicherung für Exporte und Investitionen (BMWi)
  • Ausweitung von Doppelbesteuerungsabkommen mit afrikanischen Ländern (BMF)
  • Afrika-Strategie „Perspektiven schaffen!“: min. 300 Mio. EUR (BMBF)

Die Deutsche Afrika Stiftung bieten wir Ihnen einen tabellarischen Überblick über die aktuellen Afrika-Initiativen der Bundesregierung zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung.

Kontakt

Deutsche Afrika Stiftung e.V

Ziegelstr. 30
10117 Berlin

info@deutsche-afrika-stiftung.de
Tel.: +49 30 28 09 47 27

Kooperations- & Medienpartner

© 2019, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten