News

« Zurück

Bewerbungsstart für die VorbilderAkademie Metropole Ruhr

Mittwoch, 19. September 2018

Jugendliche mit Migrationshintergrund aus NRW können sich ab sofort für einen der begehrten Plätze der VorbilderAkademie Metropole Ruhr bewerben. Das teilte das bundesweite Talentförderzentrum Bildung & Begabung am Mittwoch in Bonn mit.

Die kostenfreie Akademie findet vom 20. bis zum 27. Oktober im Jugendhaus St. Altfrid in Essen statt. Teilnehmen können 48 Neunt- und Zehntklässler aller Schulformen oder Schülerinnen und Schüler einer Integrations- oder Vorbereitungsklasse (Alter: 15 bis 18 Jahre). Nur die An- und Abreise muss selbst organisiert werden.

Wer bei der VorbilderAkademie Metropole Ruhr dabei sein möchte, braucht keine herausragenden Noten. Gefragt sind Neugier, Motivation und die Lust, das Lernen neu zu entdecken. Zentrales Element sind Begegnungen mit Vorbildern, die selbst eine Zuwanderungsgeschichte haben, von ihrem Werdegang berichten, Ratschläge geben und Mut machen.

"Wie tickt unser Hirn?" oder "Wie funktioniert unser Rechtssystem?" - das sind zwei der Themen, die Jugendliche für sich entdecken können. Die Teilnehmer der Akademie gewinnen Einblicke in wissenschaftliches Arbeiten, besuchen eine Hochschule und erweitern ihre Fähigkeiten in Rhetorik und Zeitmanagement. Workshops bieten Raum, sich sportlich, kreativ oder musisch auszuprobieren und Wissen an andere weiterzugeben. Ermöglicht wird die Akademie durch die RAG-Stiftung und die Stiftung Mercator.

Komplette Kursbeschreibungen und alle Informationen zur Bewerbung gibt es unter: www.vorbildernetz.de/akademie/vorbilder-akademie-ruhr

(Original-Content von: Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH, übermittelt durch news aktuell)

Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH


Kontakt

Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH
Kortrijker Straße 1
53177 Bonn

Kooperations- & Medienpartner

© 2019, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten