News

« Zurück

Stiftungen tragen zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDG) bei

Donnerstag, 13. Juni 2019

Unter der gemeinsamen Federführung von Engagement Global und dem EZ-Scout Programm der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) setzten Studierende der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg ein ambitioniertes Projekt um. Sie recherchierten und dokumentierten Stiftungsprojekte, die zur Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele beitragen. Herausgekommen sind 17 Factsheets, die jeweils eine Stiftung mit ihrem Projekt vorstellen.

17 Factsheets

  • 1. Keine Armut
  • 2. Kein Hunger
  • 3. Gesundheit und Wohlergehen
  • 4. Hochwertige Bildung
  • 5. Geschlechtergleichheit
  • 6. Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
  • 7. Bezahlbare und saubere Energie
  • 8. Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
  • 9. Industrie, Innovation und Infrastruktur
  • 10. Weniger Ungleichheiten
  • 11. Nachhaltige Städte und Gemeinden
  • 12. Nachhaltige/r Konsum und Produktion
  • 13. Maßnahmen zum Klimaschutz
  • 14. Leben unter Wasser
  • 15. Leben an Land
  • 16. Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
  • 17. Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Download SDG Factsheets für Stiftungen (ZIP, 30 MB)

Zusätzlich unterstützt wurde das Projekt vom Deutschen Stiftungszentrum (DSZ) sowie mit einer Förderung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. „Darüber hinaus war das Projekt eine tolle praxisnahe Gelegenheit für die Studierenden, sich mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung und der Agenda 2030 im Rahmen ihres Studienganges genauer auseinanderzusetzen“, so Susanne Schmeier, Projektleitung der Servicestelle für Stiftungen und Philanthropie von Engagement Global.

Die Factsheets zeigen, dass Stiftungen wie viele andere Einrichtungen in Wirtschaft und Gesellschaft einen Beitrag zur Umsetzung der Agenda 2030 mit ihren 17 nachhaltigen Entwicklungszielen leisten. Diese Ziele, international als SDG (Sustainable Development Goals) bekannt, wurden 2015 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen (VN) verabschiedet und die VNMitgliedsstaaten haben sich zu ihrer Umsetzung bis zum Jahr 2030 verpflichtet. Zu den Zielen zählen die Beendigung von Armut und Hunger, der gerechte Zugang zu Bildung und lebensnotwendigen Ressourcen, die Bekämpfung des Klimawandels, der Schutz von Natur und Umwelt, die Gleichstellung der Geschlechter und die Sicherung von Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Konsum.

Die Veröffentlichung dieser Beispiele will weitere Stiftungen und zivilgesellschaftliche Organisationen ermuntern, aktiv für die 17 Ziele zu werden, ihr Engagement dafür zu verstetigen und auszubauen.

Engagement Global gGmbH

Kontakt

Engagement Global gGmbH
Service für Entwicklungsinitiativen
Tulpenfeld 7
53113 Bonn

info@engagement-global.de
Tel.: +49 228 20 717 0
Fax: +49 228 20 717 150
Website

Kooperations- & Medienpartner

© 2019, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten