News

« Zurück

Supercup 2018: Olympiasieger Lena Schöneborn und Vizenz Geiger sowie Paralympics-Sieger Johannes Floors präsentieren Trophäen

Freitag, 10. August 2018

Vor dem Supercup-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München präsentieren die Olympiasieger Lena Schöneborn (Moderner Fünfkampf) und Vinzenz Geiger (Nordische Kombination) sowie Paralympics-Sieger Johannes Floors (100-Meter-Lauf) die Trophäen des deutschen Fußballs. Das Trio wird vor dem Anstoß am Sonntag (20.30 Uhr) Meisterschale, DFB-Pokal und Supercup auf den Rasen tragen. Athletinnen und Athleten verschiedener Sportabteilungen des Eintracht Frankfurt e.V. und des FC Bayern München e.V. bilden dabei ein Spalier.

Unter dem Motto „Spitzensport verbindet“ engagiert sich die DFL Stiftung bereits seit Jahren für Sportler anderer Sportarten. Am 12. August, dem Tag des Supercup 2018, jährt sich die Partnerschaft von Profifußball und Deutscher Sporthilfe bereits zum zehnten Mal. 

Lena Schöneborn gewann 2008 die Goldmedaille im Modernen Fünfkampf bei den Olympischen Spielen in Peking – und war zwischenzeitlich ein Gesicht der TV-Spots von DFL und DFL Stiftung zugunsten junger Athletinnen und Athleten der Sporthilfe. Johannes Floors wurde 2016 in Rio de Janeiro Paralympics-Sieger mit der 4x100-Meter-Staffel, während Vinzenz Geiger bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang Gold im Teamwettbewerb der Nordischen Kombination gewann. Beide waren Bestandteil der Nachwuchselite-Förderung der Deutschen Sporthilfe, die von der DFL Stiftung unterstützt wird. Vinzenz Geiger gehört dem Förderprogramm auch aktuell noch an.

Im Vorfeld des Supercups findet zudem die Kuratoriumssitzung der DFL Stiftung und das Treffen der Sportlerinnen und Sportler aus der Nachwuchselite-Förderung statt. Weitere Informationen zur Nachwuchselite-Förderung finden Sie hier

Der Supercup 2018 findet am Sonntag, den 12. August in der Frankfurter Commerzbank-Arena statt. Anstoß für die Begegnung zwischen dem Deutschen Meister FC Bayern München und DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt ist um 20:30 Uhr. Live übertragen wird der Supercup 2018 im Eurosport Player auf Eurosport 2 HD Xtra und im ZDF.

(Quelle: DFL Stiftung)

Frankfurt am MainDFL Stiftung

Kontakt

DFL Stiftung
Eschersheimer Landstraße 14
60322 Frankfurt am Main

info@dfl-stiftung.de
Tel.: +49 69 300 65 55 0
Fax: +49 69 300 65 55 55
Website

Kooperations- & Medienpartner

© 2018, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten