Stiftungsprofil

« Zurück

Bärenherz Stiftung

Wer wir sind

Weil jede Minute Leben kostbar ist

Die Wiesbadener Bärenherz Stiftung unterstützt seit 2003 Einrichtungen für Familien mit Kindern, die unheilbar erkrankt sind, insbesondere Kinderhospize. Sie ist eine fördernde Stiftung des privaten Rechts.

Ein engagiertes Team aus 45 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sammelt für die beiden Kinderhospize Bärenherz und das Kinderhaus Nesthäkchen Spenden. Aufklärung über die Kinderhospizarbeit und deren wichtiges Angebot für schwerstkranke Kinder und ihre Familien ist der Stiftung ebenfalls ein Anliegen.

In den geförderten Kinderhospizen in Wiesbaden und Markkleeberg bei Leipzig werden Eltern entlastet und beraten. Bis zu 20 schwerstkranke Kinder werden hier stationär qualifiziert gepflegt und liebevoll betreut, von der Diagnose bis hin zum Tod des Kindes und darüber hinaus. Darüber hinaus gibt es an beiden Standorten die Möglichkeit der ambulanten Begleitung.

Das Kinderhaus Nesthäkchen in Laufenselden/Taunus ist als Dauerpflegeeinrichtung das Zuhause für 22 schwerstkranke und –behinderte Kinder und Jugendliche. Die Zuschüsse der Stiftung ermöglichen neben einem erweiterten Therapieangebot auch die Erfüllung von Wünschen der Kinder.

Die drei Einrichtungen sind nur zum Teil pflegesatzfinanziert. Daher schüttet die Stiftung derzeit pro Jahr rund 2,6 Millionen Euro aus. Die Unterstützung durch Spenden bildet die wichtigste Arbeitsgrundlage. Nur so kann die Organisation auch in Zukunft Hilfe für schwerstkranke Kinder und ihre Familien anbieten. 

Gründungsjahr

2003

Schwerpunkte

Kinder- und Jugendhilfe

Rechtsform

Stiftung der privaten Rechts 

Anzahl Mitarbeiter

8

Auszeichnung

Georg-August Zinn-Medaille 2014

Weitere Informationen

Flyer - Flyer der Bärenherz Stiftung
Newsletter - Bärenpost - die Zeitung der Bärenherz Stiftung
Pressemitteilung - Führungswechsel bei Bärenherz 
Aktuelles - Tag der offenen Tür am 12. August 2018

Social Media

Facebook
Twitter
Xing

Veröffentlichungen

  • 04. Sep

    Bärenherz-Botschafter Ingo Zamperoni stellt sein neues Buch „Anderland“ vor Dienstag, 04. September 2018

    Am Samstag, den 20. Oktober 2018 um 19 Uhr in der Kurhaus Kolonnade in Wiesbaden. Der Erlös der Veranstaltung ist zugunsten der Bärenherz Stiftung. Anderland: Die USA unter Trump – ein Schadensbericht2017 …

  • 30. Mär

    Führungswechsel bei Bärenherz Freitag, 30. März 2018

    Führungswechsel bei Bärenherz Geschäftsführerin der Stiftung, Gabriele Müller, geht am 31.03.2018 in Rente Gabriele Müller, Geschäftsführerin der Bärenherz Stiftung für schwerstkranke Kinder, …

  • 14. Mär

    Bärenherz Stiftung - Musikalische Benefizlesung am 17.03.2018 Mittwoch, 14. März 2018

    Musikalische Benefizlesung am 17.03.2018 - mit Johanna Gastdorf und Jan-Gregor Kremp im Bärenherz-Haus „So lasst uns denn ein Apfelbäumchen pflanzen" - so lautet der Titel der musikalischen Benefizlesung …

Stiftungssitz

Wiesbaden

Kontakt

Bärenherz Stiftung
Bahnstraße 13
65205 Wiesbaden

info@baerenherz.de
Tel.: +49 (0)611 360 11 10 - 0
Fax: +49 (0)611 360 11 10 - 16
Website

Ansprechpartner



Anja Eli-Klein
Geschäftsführerin
Tel.: 0611 / 360 11 10 0
a.eli-klein@baerenherz.de



Nina Rücker
Pressearbeit, Social Media, Homepage
Tel.: 06 11 / 360 11 10 12
n.ruecker@baerenherz.de



Diana Stein
Nachlassverwaltung, Fundraising
Tel.: 0611 / 360 11 10 10
d.stein@baerenherz.de


Vorstandsmitglieder:

Henning Wossidlo
Baugeschäftsführer der Rhein-Main-Hallen Wiesbaden

Jürgen Schmidt
Bankdirektor i.R. 

Lutz Hoppe
Rechtsanwalt und Notar

Prof. Dr. Norbert Frickhofen
Direktor der Dr. Horst-Schmidt-Kliniken Innere Medizin III / Palliativmediziner


Kuratoriumsmitglieder

Spendenkonto

Wiesbadener Volksbank
IBAN: DE07 5109 0000 0000 0707 00
BIC: WIBADE5W

Kooperations- & Medienpartner

© 2018, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten