Stiftungsprofil

« Zurück

Benita Quadflieg Stiftung

Kinderhaus

Die Benita Quadflieg Stiftung hat das Anliegen, Kindheit zu fördern und Kindheit zu schützen. Sie hilft Kindern mit frühkindlichen Traumata aufgrund Missbrauchs, Gewalt oder Verwahrlosung und Kindern, welche durch Krankheit, Behinderung oder Frühgeburt in ihrer Entwicklung gefährdet sind. Denn alle Kinder sollten ihren Weg hinein ins Leben finden.

Mithilfe von Spenden unterstützt die Benita Quadflieg Stiftung das vor über 40 Jahren von Benita Quadflieg gegründete „Haus Mignon“ und hieraus entstandene Initiativen. Die Hilfen fließen in die interdisziplinäre Frühförderung, spezialisierte Kindergartengruppen, Therapien, Fortbildung und Beratung, Ferienfreizeiten sowie Kinderhäusern als festen Wohnsitz für Kinder.

Wo Pflegesätze nicht oder noch nicht greifen, helfen wir

Wir geben den Kindern ein Zuhause - Kinderhaus Mignon

Im Kinderhaus Mignon werden Kinder ab 0 Jahren, die aufgrund schwerer Gewalt, Missbrauchs oder Verwahrlosung aus ihrer Herkunftsfamilie genommen wurden, in familienanalogen Wohngruppen betreut, gestärkt und auf das Leben vorbereitet. Traumatisierte Kinder, deren Eltern psychisch krank, alkohol- oder drogensüchtig waren, die seelisch so verletzt wurden, dass sie Beziehungen nicht mehr aushalten, mit Aggression oder Regression reagieren. Um ihren Schmerz zu heilen, brauchen diese Kinder neben Liebe, Geduld und einer zugewandten Pädagogik Therapien, die ihnen helfen, Vertrauen zu sich und anderen aufzubauen, und einen Ort, der ihnen als Schutzraum dient.

Daher hat sich die Benita Quadflieg Stiftung zum Ziel gesetzt, mithilfe von Spenden Wohnungen/Häuser zu erwerben, umzubauen und einzurichten, die ihnen ein neues Zuhause sind. Zudem stabilisiert und stärkt sie die Kinder mithilfe von Therapien und positiven Erlebnissen und macht die Öffentlichkeit auf Kindeswohlproblematiken aufmerksam.

Traditionssegelschiff Fortuna

Unterstützt wird ferner das Therapiesegelschiff Fortuna, auf dem Segelreisen mit sozialem, pädagogischem und therapeutischem Zweck durchgeführt werden. Das Angebot richtet sich an Gruppen aus therapeutischen Einrichtungen, Förderschulen, Inklusionsklassen sowie an andere inklusive Projekte. Kinder mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen sammeln wertvolle Erlebnisse an Bord, die ihnen helfen, mit ihrer Erkrankung zu leben, Grenzen zu überwinden und Selbstvertrauen zu gewinnen. Für den Erhalt des Schiffes sowie für Kinder, deren Familien sich die Törns nicht leisten können, werden stets Unterstützer gesucht.


Social Media

Veröffentlichungen

Kontakt

Benita Quadflieg Stiftung
Christian-F.-Hansen-Str. 5
22609 Hamburg

info@benita-quadflieg-stiftung.de
Tel.: +49 40 43 27 14 74
Fax: +49 40 43 27 14 75
Website

Ansprechpartner


Stefanie Tapella
Vorstandsvorsitzende

Tel.: +49 40 43 27 14 74
tapella@benita-quadflieg-stiftung.de



Sandra Quadflieg
Vorstand

quadflieg@benita-quadflieg-stiftung.de

Kooperations- & Medienpartner

© 2019, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten