Stiftungsprofil

« Zurück

Dr. Senckenbergische Stiftung

Dr. Johann Christian Senckenberg

Wer wir sind

Die „bessere Gesundheits-Pflege hiesiger Einwohner und die Versorgung der  armen Kranken“  war Dr. Johann Christian Senckenbergs Hauptziel, als er 1763  die Dr. Senckenbergische Stiftung ins Leben rief.

Diesen Zweck verfolgen die Stiftung und die aus  ihr hervorgegangenen Institute bis zum heutigen Tage. „Zum allgemeinen Wohlseyn hiesiger Bürger“  unterstützt die Dr. Senckenbergische Stiftung die Institute und deren medizinische bzw. wissenschaftliche Arbeit sowohl finanziell, als auch  zum Teil beratend.

Zudem führt die Stiftung Kurse und Vorträge durch, die der ärztlichen Fortbildung dienen, und hat ein Stipendium zur Förderung des medizinisch-naturwissenschaftlichen Erfahrungsaustausches eingerichtet. Aus Mitteln dieses Stipendiums werden insbesondere Weiterbildungen im Sinne des Stipendiums für junge Wissenschaftler und Ärzte, wissenschaftliche Symposien, Vorträge bedeutender Wissenschaftler aus dem  Inland und  Ausland sowie  Veröffentlichungen finanziert.

Die folgenden Institute sind seit 1763 aus der Dr. Senckenbergischen Stiftung hervorgegangen: 

  • Dr. Senckenbergische Anatomie
  • Botanischer Garten Frankfurt am Main
  • Botanik - Senckenberg Forschungsinstitut und Institut Ökologie, Evolution und  Diversität
  • Bürgerhospital Frankfurt am Main 43
  • Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
  • Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
  • Physikalischer Verein
  • Dr. Senckenbergisches Institut für Pathologie
  • Dr. Senckenbergisches Institut für Geschichte und Ethik der Medizin
  • Dr. Senckenbergisches Institut für Neuroonkologie
  • Dr. Senckenbergisches Chronomedizinisches Institut
  • Senckenberg Zentrum für Humangenetik

Gründungsdatum

18.8.1763

Stifter

Dr. Johann Christian Senckenberg

Schwerpunkte

  • Die Verbesserung des allgemeinen Gesundheitswesens und die Versorgung armer Kranker

Zweck der Stiftung ist die Förderung der wissenschaftlichen Heilkunde in Frankfurt am Main und der Gesundheitspflege der Einwohner der Stadt Frankfurt am Main.

Wirkungsregionen

Frankfurt, Rhein-Main-Gebiet

Rechtsform

Stiftung des bürgerlichen Rechts

Förderanträge/Antragstellung

Ja


Vorstandsmitglieder

Dr. med. Kosta Schopow (Vorsitzender)
Friedrich von Metzler (Stellv. Vorsitzen
Dr. Tessen von Heydebreck
Prof. Dr. med. Christoph von Ilberg
Prof. Dr. Dr. h.c. Volker Mosbrugger
Prof. Dr. med. Michael Madeja
Prof. Dr. med. Peter J. Wild
Dr. Michael Kummer 


Weitere Informationen

Videos - Dr. Johann Christian Senckenberg - Seine Beweggründe für die Stiftungsgründung
Video - Dr. Johann Christian Senckenberg - Sein Vermächtnis für Frankfurt am Main

Stiftungssitz

Frankfurt am Main

Kontakt

Dr. Senckenbergische Stiftung
Nibelungenallee 37-41
60318 Frankfurt am Main

m.amberger@buergerhospital-ffm.de
Tel.: +49 69 1500 319 / 321
Fax: +49 69 1500 227
Website

Ansprechpartner

Marcus Amberger
Tel.: +49 69 1500 319/ 321
Fax: +49 69 1500 227
m.amberger@buergerhospital-ffm.de

Spendenkonto

Bank­ver­bin­dung: Bank­haus Metz­ler seel. Sohn & Co. KGaA
IBAN: DE40 5023 0700 0400 3000 00
BIC: METZ­D­EF­FXXX

Kooperations- & Medienpartner

© 2019, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten