Stiftungsprofil

« Zurück

EDEKA Stiftung

Wer wir sind

Die EDEKA Stiftung widmet sich seit Jahrzehnten gemeinnützigen Zwecken. In den 1950er Jahren gestartet, unterstützt sie bedürftige Menschen und karitative Einrichtungen über einmalige oder laufende Zahlungen. Seit 2008 liegt ein besonderer Schwerpunkt der Stiftungsarbeit auf der Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“ und damit im Bereich Ernährungsbildung wie auch Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen.

Die Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“ ist in Form und Umfang einzigartig und vereint drei Projekte unter einem Dach, die jährlich umgesetzt werden: Mit „Gemüsebeete für Kids“ werden Vorschulkinder seit 2008 erfolgreich an das Thema „ausgewogene Ernährung“ herangeführt. Im Jahr 2013 startete mit „Mehr bewegen – besser essen“ zudem ein maßgeschneidertes Projekt für Grundschüler der 3. und 4. Klassen. Im Rahmen eines Projekttags werden die Themenfelder „Ernährung“, „Bewegung“ und „Verantwortung“ altersgerecht und abwechslungsreich behandelt. Diese werden auch in der neuesten Bildungsinitiative der Stiftung aufgegriffen sowie vertieft: Im Dezember 2016 ging mit „Fit für mein Leben“ ein Lernformat für 7. und 8. Klassen aller Schulformen an den Start. Hierbei werden die Schüler ermutigt, Verantwortung für sich selbst, die Gesellschaft sowie ihre Umwelt zu übernehmen.

Interessierte Einrichtungen (Kindergärten/-tagesstätten, Schulen) können sich über die Website der EDEKA Stiftung für die Projekte bewerben (www.edeka-stiftung.de).

Stiftungszweck

Die EDEKA Stiftung ist für Jung und Alt aktiv. Das Ziel der Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“ besteht darin, zukunftsorientierte Projekte zu etablieren, die insbesondere jungen Menschen dazu anregen, Verantwortung für sich selbst wie auch für die Gesellschaft und die Umwelt zu übernehmen. Alle drei Stiftungsprojekte wachsen von Jahr zu Jahr und motivieren immer mehr Kinder und Jugendliche dazu, sich ausgewogener zu ernähren, sich mehr zu bewegen und verantwortungsvoller zu handeln. Darüber hinaus wird die Stiftung auch dann aktiv, wenn Menschen unverschuldet in Notlagen geraten. Ferner unterstützt sie karitative Einrichtungen.

Gründungsjahr

Gegründet in den 1950er Jahren

Schwerpunkte

(Früh-)kindliche Ernährungsbildung, Bewegungsförderung, Ermutigung von Kindern und Jugendlichen Verantwortung zu übernehmen – für sich selbst, die Gesellschaft und die Umwelt; Darüber hinaus: Hilfestellung für in Not geratene und bedürftige Menschen sowie Unterstützung karitativer Einrichtungen.

Wirkungsregionen

Bundesweit

Wirkungsform 

Operativ (Stiftungsprojekte der Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“) und fördernd

Rechtsform

Stiftung des bürgerlichen Rechts

Art/Dauer 

Mit der Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“ verfolgt die EDEKA Stiftung einen nachhaltigen Bildungsansatz. Die drei Projekte werden jährlich in den teilnehmenden Einrichtungen durchgeführt.

Siegel/Auszeichnungen

Alle drei Projekte der Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“ sind Teil von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“, die von den Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft sowie für Gesundheit getragen wird.

Veröffentlichungen

Stiftungssitz

Hamburg

Kontakt

EDEKA Stiftung
New-York-Ring 6
22297 Hamburg

stiftung@edeka-stiftung.de
Tel.: +49 40 6377 2020
Fax: +49 40 6377 4077
Website

Ansprechpartner

Andrea Ebert
Presssekontakt
Tel.: +49 40 6377 2189
andrea.ebert@edeka.de


Markus Mosa 
Vorstandsmitglied


Ralf Gerking 
Vorstandsmitglied

Spendenkonto

EDEKABANK AG, Hamburg
IBAN: DE18 2009 0700 1212 1250 01
BIC: EDEKDEHHXXX
Stichwort: „EDEKA Stiftung“

Kooperations- & Medienpartner

© 2018, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten