Stiftungsprofil

« Zurück

Kleine Füchse Raule-Stiftung

Wer wir sind

Hochbegabung fördern – Eltern beraten – Erzieher fortbilden

Jedes Kind hat das Recht, entsprechend seiner Begabungen unterstützt und gefördert zu werden –auch Kinder mit einer Hochbegabung.

Die 2003 gegründete Kleine Füchse Raule-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, begabte und hochbegabte Kinder bereits in Kindergarten und Kita zu erkennen und zu fördern.

Chancengerechtigkeit statt Elitendenken

Die begabungsgerechte Förderung aller Kinder ist ein wichtiger Schritt zu mehr Bildungs- und Chancengerechtigkeit. Sie hilft Kindern, zu starken und erfolgreichen Persönlichkeiten heranzuwachsen, unabhängig von Geschlecht, Migrationshintergrund und sozialer Herkunft. Die Förderung von Hochbegabung ist auch keine Elitenförderung, sondern eröffnet den Kindern die Chance, sich begabungsgerecht zu entwickeln.

Unentdeckte Hochbegabte laufen Gefahr, dass ihr Potenzial verkümmert. Bei manchen der Kinder können auch Verhaltensauffälligkeiten wie Ängste, Lernstörungen, Verweigerung oder Aggression auftreten, was ihr Leben und ihre Entwicklung erschwert. Je früher eine Hochbegabung entdeckt wird, desto besser sind die Chancen für das Kind, in seinem sozialen Umfeld und in der Gemeinschaft seinen Platz zu finden.

Das „Modell Kleine Füchse

Die Stiftung Kleine Füchse hat mit der Umsetzung des „Modells Kleine Füchse“ im Rhein-Main-Gebiet nachhaltige Impulse gesetzt und neue Konzepte für Bildung im Vorschulalter angestoßen. Um eine nachhaltige Förderung zu erreichen, werden die Begabungspsychologische Beratungsstelle der Stiftung, ein zertifiziertes Fortbildungsprogramm für Erzieherinnen und Erzieher zur „Begabungspädagogischen Fachkraft Kleine Füchse“ und eine mehrjährige Zusammenarbeit mit Partner-Kitas unter anderem in regelmäßig stattfindenden Pädagogischen Foren miteinander verbunden. Eltern, Kita-Leitung und Erzieherinnen und Erzieher können auf das Wissen erfahrener Psychologinnen zurückgreifen.

Insgesamt profitieren Jungen und Mädchen in mehr als 100 Partner-Kitas im Rhein-Main-Gebiet von dem pädagogischen Ansatz einer begabungsgerechten Förderung der Kleinen Füchse. Möglich ist das durch die Übernahme von Kita-Patenschaften und durch Spenden von Unternehmen und Privatpersonen.

Kinder sind unsere Zukunft – ihre Potenziale und Begabungen sind unser wertvollstes Gut!

Veröffentlichungen

  • 03. Mai

    "Das ist doch wohl ein Kinderspiel ..." Freitag, 03. Mai 2019

    Die Stiftung Kleine Füchse veranstaltet gemeinsam mit der Friedrich-Naumann-Stiftung und der Karl-Hermann-Flach-Stiftung eine Podiumsdiskussion zum Thema "Das ist doch wohl ein Kinderspiel ..." Begabungen …

Stiftungssitz

Wiesbaden

Kontakt

Kleine Füchse Raule-Stiftung
Gustav-Freytag-Straße 31
65189 Wiesbaden

Website

Ansprechpartner

Brigitte Luise Feucht
Stiftungsleiterin
Tel.: +49 611 99176 25
Fax: +49 611 99176 38
info@raule-stiftung.de 

Spendenkonto

Nassauische Sparkasse Wiesbaden
IBAN: DE59 5105 0015 0222 0220 22
BIC: NASSDE55XXX

Wiesbadener Volksbank
IBAN: DE72 5109 0000 0056 6666 05
BIC: WIBADE5W

Commerzbank Wiesbaden
IBAN: DE38 5108 0060 0350 1000 00
BIC: DRESDEFF

Deutsche Bank Wiesbaden
IBAN: DE60 5107 0021 0020 4040 00
BIC: DEUTDEFF510

Kooperations- & Medienpartner

© 2019, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten