Stiftungsprofil

« Zurück

MainLichtblick e.V.

Wer wir sind

MainLichtblick erfüllt Kindern und Jugendlichen bis zu 18 Jahren, aus der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main, die unter schweren Krankheiten leiden, körperlich beeinträchtigt sind oder ein traumatisches Erlebnis hinter sich haben, ihre individuellen kleinen und großen Träume. Das können sowohl materielle als auch ideelle Wünsche sein, die sich auf anderem Wege nicht realisieren ließen.

So unterschiedlich und einzigartig Kinder sind, so verschieden sind auch ihre Wünsche und Träume.

Als gemeinnützig anerkannter eingetragener Verein mit Sitz in Frankfurt am Main agieren wir bewusst regional, flexibel und unbürokratisch. Eltern, Bezugspersonen oder Einrichtungen, können direkt mit uns in Verbindung treten und einen Wunsch einreichen.

Unsere kleinen und großen Lichtblicke geben neuen Lebensmut. Wir vermitteln den Kindern und auch deren Familien das Gefühl, dass wir sie nicht alleine lassen. Sie verdienen unser Verständnis und unseren Beistand.

Wir prüfen jede Wunschanfrage mit großer Sorgfalt und Sensibilität. Nach Einreichung des Wunsches nimmt unser pädagogischer Bereich Kontakt mit der Familie auf. Nachdem geklärt ist, dass eine Wunscherfüllung möglich ist, starten wir mit den organisatorischen Aufgaben in Absprache mit der Familie. Der Verein finanziert sich durch Spenden. Jede Spende kommt in vollem Umfang der Verwirklichung von Kinderwünschen zugute. Im letzten Jahr konnten wir 231 Wünsche erfüllen und seit unserer Gründung in 2013 sogar insgesamt 524.

Momente der Freude und des Glücks sind für Kinder und Jugendliche, die unter schweren Krankheiten leiden, körperlich beeinträchtigt sind oder ein traumatisches Erlebnis hinter sich haben, leider rar. Dem gemeinnützigen Verein MainLichtblick ist es eine Herzensangelegenheit, diesen Kindern und Jugendlichen zu helfen und ihnen einen Lichtblick im Alltag zu schenken. Die Erfüllung eines persönlichen Wunsches, eines Traumes, die Erfahrung von Freude, Spaß und Abwechslung können eine schwierige Situation oder ein traumatisches Erlebnis erträglicher machen und so zu Hoffnung und Heilung beitragen. Bei Fragen zur Wunscherfüllung steht Ihnen das pädagogische Team von MainLichtblick gerne zur Verfügung. Da der Verein sich aus Spendengeldern finanziert, steht Ihnen bei Fragen zur Mitgliedschaft, zu Spenden und Partnerprogrammen gerne das kaufmännische Team zur Verfügung. 

Gründungsdatum

21.05.2013

Stifter

Klaus-Jürgen Orth (1. Vorsitzender – Gründer)

Schwerpunkte 

  • Jugend und Kinder in Not
  • Hilfe für kranke, körperlich beeinträchtigte und traumatisierte Kinder
  • Jugendhilfe Bürgerschaftliches Engagement zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger Zwecke

Wirkungsregionen

Regional, hessenweit

Wirkungsform 

Gemischt

Rechtsform

Eingetragener Verein

Anzahl der Mitarbeiter 

4

Vorstandsmitglieder 

Klaus-Jürgen Orth (Präsident)
Michael Barz (Vizepräsident)
Elias Jreisat (Mitglied des Vorstands)
Jens Kunkel (Vorstand Finanzen)
Karin Krapp (Beirat)
Frank Klaus (Beirat)

Wir suchen

Sponsoren
Spender
Vernetzung Im Ehrenamt

Weitere Informationen

Charity - eine Nacht für Kinder 

Social Media

Facebook
Twitter
YouTube

Stiftungssitz

Frankfurt am Main

Kontakt

MainLichtblick e.V.
Walther-von-Cronberg-Platz 2
60594 Frankfurt am Main

Website

Ansprechpartner



Sabrina Genic
Relationship Managerin
Tel.: +49 69 6616967 66
Mobil: +49 171 2163983
Fax: +49 69 6616967 89
sgenic@mainlichtblick.de  




Frank Fechner
Geschäftsführer
Tel.: +49 69 6616967 12
Fax: +49 69 6616967 89 

Spendenkonto

MainLichtblick e.V.
Commerzbank Frankfurt
IBAN: DE24 5004 0000 0565 6590 00
BIC (Swift-Code): COBADEFFXXX

Kooperations- & Medienpartner

© 2019, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten