Stiftungsprofil

« Zurück

Stiftung Alzheimer Initiative gGmbH

Foto: © Olesia Bilkei / Shutterstock

Die Stiftung Alzheimer Initiative gGmbH (SAI) wurde 2009 gegründet. An der Seite der Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) setzt sich die SAI mit unabhängiger Forschungsförderung dafür ein, dass Alzheimer heilbar wird. Gefördert werden Projekte in der klinischen Alzheimer-Forschung sowie in der Ursachen- und Diagnoseforschung.

Mit Forschungsförderung der Krankheit auf die Spur kommen

Die Alzheimer-Krankheit zerstört nach und nach Gedächtnis, Bewusstsein und Persönlichkeit der Betroffenen. Für Patienten und Angehörige ist das ein sehr schmerzhafter und quälender Prozess. Die SAI möchte der bis heute unheilbaren Krankheit, an der aktuell 1,3 Millionen Deutsche leiden, auf die Spur kommen. Deshalb kann jeder Forscher einer deutschen Universität oder eines öffentlichen Instituts einen Antrag auf Fördermittelvergabe stellen. Über die jährliche Vergabe der Fördermittel entscheidet ein namhafter Wissenschaftlicher Beirat. Eine Förderung erhalten die aussichtsreichsten und erfolgversprechendsten Projekte. Gemeinsam mit der AFI konnten so bis heute 266 Forschungsaktivitäten mit über 10,2 Mio. Euro gefördert werden.

Betroffenen zur Seite stehen

Ein weiteres Ziel ist die Aufklärung der Öffentlichkeit über die Erkrankung. Denn viele Menschen wissen noch zu wenig über die Alzheimer-Krankheit. Deshalb informiert die SAI zusammen mit der AFI Betroffene, Angehörige und Interessierte durch Beratung und Informationsbroschüren. Die Aufklärungsangebote sind aus Spenden finanziert und deshalb kostenlos, so dass sie jeder nutzen kann.

Finanzierung aus privaten Spenden

Die Stiftung Alzheimer Initiative gGmbH erhält keine öffentlichen Mittel und finanziert ihre Arbeit überwiegend aus privaten Spendengeldern. Darüber hinaus bietet die SAI jedoch mittel- und langfristige Unterstützungsmöglichkeiten. Unter ihrem Dach ist Platz für Zustiftungen, Stifterdarlehn, Stifterfonds und Treuhandstiftungen. Derzeit verwaltet die SAI sieben Treuhandstiftungen. Erträge und Zinsen aus dem angelegten Kapital aller Stiftungsmöglichkeiten kommen der Förderung der Satzungszwecke zugute: Für eine Zukunft ohne Alzheimer, in der Menschen in Würde und bei geistiger Gesundheit alt werden können.


Social Media

Kontakt

Stiftung Alzheimer Initiative gGmbH
Kreuzstr. 34
40210 Düsseldorf

info@stiftung-alzheimer-initiative.de
Tel.: +49 211 83 68 06 30
Fax: +49 211 83 68 06 39
Website

Ansprechpartner


Christoph Sasse
Geschäftsführer

Tel.: +49 211 83 68 06 31
c.sasse@stiftung-alzheimer-initiative.de



Astrid Beyer
Leiterin der Geschäftsstelle

Tel.: +49 211 83 68 06 30
a.beyer@stiftung-alzheimer-initiative.de

Kooperations- & Medienpartner

© 2019, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten