Artikel Wissen

« Zurück

Kindern Zukunft schenken

16. Dezember 2018 | Kinder & Familien
Guter Unterricht ist ein Luxus für die meisten Kinder in unseren Projektgebieten - hier Mädchen in einer unserer Projektschulen im westlichen Assam. Foto: © Childaid. Foto: © Childaid Network

Gute Grundbildung - ein erfülltes Versprechen

198 Regierungen der Welt haben im Jahr 2000 in den UN-Millennium-Zielen ihren Mädchen und Jungen eine kostenlose und qualitativ gute Grundbildung versprochen. Das ist wichtig! Bildung hat viele messbare positive Effekte. Jedes Jahr zusätzliche Grundschulbildung für ein Mädchen verlängert deren Leben um zwei bis drei Jahre, es halbiert die Sterblichkeit ihrer Kinder und erhöht das Lebenseinkommen der Familie signifikant – repräsentative Studien der Vereinten Nationen belegen das. Trotzdem werden nur zwei bis drei Prozent der Entwicklungshilfe für Grundbildung ausgegeben. Und weltweit kann immer noch eine Viertelmilliarde junger Menschen einen einfachen Text nicht lesen.

Childaid Network - Engagiert für gute Bildung

Mit starken Partnern in unseren Projektgebieten wirken wir seit mehr als zehn Jahren dafür, dass sich das ändert. Kinder in Südasien sollen Zugang zu Grundbildung und einer guten Berufsqualifizierung erhalten. Unsere Projektgebiete liegen in vergessenen Krisenregionen, im vernachlässigten Nordostindien, im vom Klimawandel gefährdeten Nordbangladesch, im unzugänglichen Nordmyanmar und in entlegenen Bergregionen Nepals. Dort sind die meisten Erwachsenen immer noch Analphabeten. Die Kindersterblichkeit ist häufig erschreckend hoch. Und vielfach ist gute Schulbildung auch für die nächste Generation ein Luxus. Derzeit erreichen wir mit 26 Projektpartnern jährlich über 30.000 junge Menschen direkt und verändern damit auch das Leben ihrer Familien und Dorfgemeinschaften.

Unser Ziel: Katalysator für Veränderung sein

Wir wollen nachhaltig Veränderungen anstoßen. Deshalb bringen wir keine Almosen und ersetzen keine staatlichen Strukturen. Stattdessen bieten wir Alphabetisierungskurse für Jugendliche und Spezialprogramme für Minderheiten und Straßenkinder. Z. B. durch Lehrerfortbildung wirken wir dafür, dass sich das staatliche Schulsystem verbessert. Wir versuchen, Talente und Ressourcen der Menschen vor Ort motivierend zu mobilisieren. Vielfach ist dies bereits gelungen! In 250 Abendschulen ermöglichen wir Jugendlichen, die nie zur Grundschule gingen, nachträglich lesen und schreiben zu lernen. Zehntausende junge Menschen, die als 15-Jährige ihren Namen nicht schreiben konnten, wurden so alphabetisiert und entwickelten Selbstvertrauen. Parallel veränderte sich das Bewusstsein für Bildung und die Eigenverantwortung in ihren dörflichen Gemeinschaften, sodass unsere Begleitung vielerorts schon überflüssig wurde.

Kleiner Einsatzu - große Wirkung

Mit kleinen Beträgen versuchen wir, viel zu bewegen. 30 Euro reichen uns beispielsweise, um ein Mädchen aus einem Flüchtlingslager ein ganzes Jahr zur Schule zu schicken. Nur 100 Euro im Monat genügen, um 40 bis 50 Jugendliche in Abendschulen zu unterrichten. Mit zehn Euro pro Jahr und Schüler verbessern wir die Qualität einer staatlichen Schule mit Lehrmaterial und Lehrerfortbildung beachtlich. Wenn es gelingt, die Zivilgesellschaft einzubeziehen, ist nachhaltige Entwicklung kostengünstig möglich. Mit der Hilfe von vielen haben wir in den letzten zehn Jahren nachweislich 120.000 jungen Menschen einen Weg aus der Armut geebnet.

Wirksam, sparsam, transparent

Wir möchten diese Arbeit erfolgreich weiterführen und bitten dafür um Ihre Unterstützung. Als kleine Organisation können wir die großen Probleme nicht alleine lösen – aber wir versprechen Ihnen, dass wir Ihre Unterstützung wirksam in sorgfältig ausgewählte Projekte investieren. Dabei helfen uns unsere Netzwerke mit Expertise und Ressourcen. Wir arbeiten überwiegend ehrenamtlich – unsere Arbeit ist vielleicht deshalb besonders engagiert und professionell. Sie erreichen uns persönlich. Unsere Kostenstrukturen sind sehr sparsam und tranparent – das DZI-Siegel der besten Kategorie testiert uns das. Wir begleiten die Arbeit vor Ort persönlich. Ihre Spenden kommen des-halb ohne Umwege an.

Wir freuen uns, wenn Sie sich mit Ihrer Zeit, Ihrem Netzwerk, Ihren Ideen oder Ihrer Spende unserer Vision anschließen.

Kooperations- & Medienpartner

© 2019, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten