Artikel Wissen

« Zurück

Warum aber ein "Stiftungsführer"?

09. August 2018 | Magazin
Christoph Michel, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Michel und Stich GmbH & Michael Stich, Berater der Michel und Stich GmbH. Foto: © Annika List

Christoph Michel & Michael Stich: Stiftungsführer Magazin Stuttgart / Baden-Württemberg

Liebe Leserin, lieber Leser,

nachdem wir vor rund drei Jahren mit dem Stiftungsführer Rhein-Main gestartet sind, konnten wir unsere Aktivitäten mit Hamburg, München / Bayern sowie Düsseldorf / Münster & Westfalen inzwischen auf mehrere Regionen ausweiten. Wir freuen uns sehr, mit dieser Ausgabe des „Stiftungsführers“ unser Augenmerk nun auf Stuttgart / Baden-Württemberg zu legen, denn sowohl Stuttgart (Platz 5 der Großstädte) als auch das Land Baden-Württemberg (Platz 3) gehören im bundesweiten Vergleich zu den wichtigsten Regionen der deutschen Stiftungslandschaft.

Warum aber ein „Stiftungsführer“? Stiftungen nehmen in unserer Gesellschaft eine immens wichtige Rolle ein, sei es in Kunst, Kultur, Wissenschaft oder, wie in über 90 Prozent aller deutschen Stiftungen, im sozialen Bereich. Ihre Aktivitäten sind so vielfältig, wie die Menschen, die sich engagieren.

Neben grundsätzlichen Themen rund um Stiftungen greifen wir auch aktuelle Fragen auf wie den Umgang mit Fehlverhalten im Non-Profit-Sektor oder die Herausforderungen, die durch die neue EU-Datenschutzgrundverordnung entstehen.

Unser primäres Anliegen ist es jedoch, der deutschen Stiftungslandschaft eine größere Transparenz zu verleihen und vor allem für kleinere Stiftungen eine verbesserte Öffentlichkeit zu schaffen. Wir möchten dabei mithelfen, dass Stiftungen und potenzielle Unterstützer voneinander erfahren und dass Stiftungen es leichter haben, sich miteinander zu vernetzen und vorhandene Ressourcen effektiv zu nutzen. Zu den täglichen Herausforderungen kommen auch Generationenwechsel und Niedrigzinsphase hinzu, durch die für viele Stiftungen ein Umdenken erforderlich wird. Inzwischen ist es nur noch in den wenigsten Fällen möglich, Fixkosten und langfristige Projekte aus Kapitalerträgen des Stiftungsvermögens zu finanzieren. Umso wichtiger wird es für viele Stiftungen zukünftig sein, Spenden durch Fundraising zu generieren und
ein funktionierendes Netzwerk aufzubauen.

Die Stiftungswelt professionalisiert sich immer mehr. Mit dem Stiftungsführer möchten wir helfen, die richtigen Weichen zu stellen, indem wir für alle in Deutschland ansässigen Stiftungen, gleich welcher Größe, eine verbesserte Sichtbarkeit sowie eine ebenso umfangreiche wie übersichtliche Kommunikationsplattform schaffen. Dass der Bedarf groß ist, zeigen die vielen positiven Rückmeldungen, die wir erhalten. Nutzen Sie die Möglichkeit der gezielten Onlinekommunikation, um den Bekanntheitsgrad Ihrer Stiftung weiter zu steigern und um potenzielle Unterstützer zu finden.

Wir wünschen Ihnen, liebe Stifterinnen und Stifter, liebe Stiftungsinteressierte und Förderer, viel Leidenschaft und Mut bei all Ihren Vorhaben.

Herzliche Grüße
Christoph Michel & Michael Stich

Wiesbaden“Stiftungsführer”

Kontakt

“Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Luisenstraße 8
65185 Wiesbaden

Themen

Kooperations- & Medienpartner

© 2018, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten