Artikel Wissen

« Zurück

Solarenergie in Afrika: ein gutes Investment mit großer Wirkung

05. Juli 2019 | Vermögen
Solartainer® vor Ort im Betrieb, Foto: © Africa GreenTec AG

In Mali haben nur 17% der Bevölkerung Zugang zu Strom. Doch es gibt Hoffnung - dank günstiger Solarenergie und innovativen Geschäftsideen. Stiftungen und anderen professionellen Investoren bietet das die Möglichkeit einen Beitrag zu Klimaschutz und gegen Fluchtursachen zu leisten und gleichzeitig die Chance auf eine faire Rendite wahrzunehmen.

Africa GreenTec – Solarenergie für 250.000 Menschen in Mali „Made in Germany“

Africa GreenTec, ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Hainburg, baut und betreibt mobile, skalierbare Solarkraftwerke in Süd-Mali. Geplant sind 50 sogenannte Solartainer® mit denen der Zugang zu Energie für bis zu 250.000 Menschen durch CO2 freien Solarstrom verbessert wird. Die Erfahrungen aus den ersten installierten Anlagen in 14 Dörfern zeigen, dass sich das Leben der Menschen grundlegend verändert und neue Beschäftigungsmöglichkeiten geschaffen werden.

Zusätzlich stattet Africa GreenTec Schulen mit Laptops aus und ermöglichen so neue Bildungsmöglichkeiten. Mit dem Projekt werden neue Perspektiven geschaffen, was vor dem Hintergrund von Landflucht und Migration dringend notwendig ist. Aber auch das Klima wird geschützt, da alte Dieselgeneratoren substituiert und deren CO2-Ausstoß vermieden wird. Die nachhaltige Wirkung des Projektes auf die 17 Sustainable Development Goals der UN wurde von dem unabhängigen Beratungsinstitut imug I rating geprüft und mit dem "SUSTAINABILITY IMPACT - VERY GOOD" ausgezeichnet.

Auch rein wirtschaftlich betrachtet, rechnet sich der Solartainer®. Vergleicht man die Anschaffungs- und Finanzierungskosten für ein Solarkraftwerk mit den Ausgaben für Dieselkraftstoff, lassen sich in 20 Jahren pro Standort mindestens 250.000 Euro Kosten einsparen.

Anleihe zur Finanzierung der mobilen Solarkraftwerke

SDG INVESTMENTS unterstützt Africa GreenTec mit der Platzierung einer Anleihe zur Finanzierung der mobilen Solarkraftwerke. Die im Dezember 2017 emittierte nicht nachrangige teilbesicherte Anleihe der Africa GreenTec Asset GmbH mit einem Zinskupon von 6,5% p.a. ausgestattet, hat eine Laufzeit bis zum 01.12.2027. Im Rahmen der Emission werden bis zu 10 Mio. Euro platziert. Da mit der Republik Mali bereits seit den 70er Jahren ein Investitionsschutzabkommen besteht, ist die Investition durch die Bundesrepublik Deutschland gegen politische Risiken abgesichert.

Die Anleihe wird mit einer Stückelung von 1.000 Euro und einem Mindestordervolumen von 100.000 Euro an den Börsenplätzen Frankfurt und Düsseldorf gehandelt. Strukturiert wurde die Anleihe von der AHP Capital Management GmbH in Frankfurt.

KFM Mittelstandsanleihenfonds investiert EUR 1 Mio in Africa GreenTec

Kürzlich hat der KFM Mittelstandsanleihenfonds 1 Mio Euro in die Anleihe der Africa GreenTec Asset GmbH investiert und somit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und der wirtschaftlichen Entwicklung in Mali geleistet. Der Initiator des Fonds, die KFM Deutsche Mittelstand AG ist auf die Analyse und die Auswahl von Investments in festverzinsliche Wertpapiere mittelständischer Unternehmen spezialisiert. Die Auswahl der Wertpapiere basiert auf dem umfassenden hauseigenen KFM-Scoring, das vielfältige Kennzahlen insbesondere zu Bonität, Nachhaltigkeit, Wachstum und Ertrag berücksichtigt. Nach sorgfältiger Analyse haben die Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG die Anleihe der Africa GreenTec Asset GmbH (WKN A2GSGF) im renommierten KFW-Mittelstandsanleihen-Barometer als „durchschnittlich attraktiv (positiver Ausblick)“ mit 3,5 von 5 möglichen Sternen ausgezeichnet. Die Komplette Analyse können Sie hier nachlesen.

Mit dem Investment des Deutschen Mittelstandsanleihenfonds wird die Erfolgsgeschichte von Africa GreenTec weitergeschrieben. Es können 4 weitere Dörfer mit einem Solartainer® ausgestattet werden. Das bedeutet Strom für 16.000 Menschen.

Interesse? Sprechen Sie uns gerne an! Africa GreenTec ist ein hervorragendes Beispiel, wie ganz konkret Maßnahmen gegen den Klimawandel, Flucht und Migration vor Ort Basis umgesetzt werden können. Die in Deutschland emittierte Anleihe bietet Stiftungen und anderen professionellen Investoren eine gute Möglichkeit, hier einen konkreten Beitrag zu leisten. Für weitere Informationen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung: info@sdg-investments.com

Frankfurt am Main SDG INVESTMENTS GmbH

Kontakt

SDG INVESTMENTS GmbH
Hochstr. 29
60313 Frankfurt am Main

Themen

Kooperations- & Medienpartner

© 2019, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten