Artikel Wissen

« Zurück

Stiftungsforum München / Bayern 2018 - Workshop A3 Stiftungsvermögen im Zinstief: So bleibt Ihr Kapital auf Kurs

15. Juni 2018 | Vermögen

Anlagestrategien kombinieren – Ausschüttungen erhöhen – emotionale Fehler vermeiden

Das VZ VermögensZentrum wurde vor 25 Jahren mit der Idee gegründet, Anlagekonzepte ohne Interessenskonflikte zu entwickeln. Zu diesem Zweck legen wir keine eigenen Produkte auf und verkaufen auch keine Produkte Dritter. Wir finanzieren uns rein aus Beraterhonoraren und Verwaltungsgebühren. Dadurch sind wir nur unseren Kunden verpflichtet. Zudem drängen wir nicht in Stiftungsgremien hinein, um eine dauerhafte Zusammenarbeit zu erzwingen. Unsere Kunden wissen diese Unabhängigkeit zu schätzen. Über 18 Milliarden Euro haben sie uns inzwischen anvertraut.

GEMEINSAM NEUE STRATEGIEN ENTWICKELN

Stiftungen haben im Wesentlichen drei Herausforderungen: 

1. Stiftungskapital erfolgreich anlegen –  Vermögen professionell managen

Damit Stiftungen erfolgreich arbeiten können, muss das Vermögensmanagement den aktuellen Herausforderungen gewachsen sein. Um die Einnahmensituation stets auf hohem Niveau zu halten, empfiehlt es sich, externe Stiftungs­Experten mit langjähriger Vermögensverwaltungs­Expertise zurate zu ziehen.   

Vielen Stiftungsvorständen ist bewusst, dass sie mit der bestehenden Anlagestrategie im derzeitigen Marktumfeld wenig bewirken können. Häufig erzielt das Stiftungsvermögen nicht die gewünschten Erträge. Daher besteht der Wunsch, die Anlagestrategie neu auszurichten und zukunftsfähig zu machen. 

Das VZ unterstützt Stiftungen seit Jahren bei der Ausrichtung ihrer Kapitalanlagen auf individuelle Bedürfnisse. Dazu haben wir neue, kombinierte Anlagestrategien entwickelt, die in verschiedene Assetklassen, Regionen und Einzeltitel anhand regelbasierter Anlagemodule investieren. 

Klare Vorgaben vermeiden emotionale Fehler bei Investitionsentscheidungen, optimieren Ausschüttungen und nutzen Marktchancen konsequent aus. Die kombinierte Portfoliosteuerung hebt zusätzliches Renditepotential, das aktive Risikomanagement sorgt für Stabilität und Verlustbegrenzung in Krisenphasen. Zugleich erschließt das VZ Kostensenkungspozentiale. Preiswerte ETFs halten die Produktgebühren im Rahmen, der Verzicht auf Provisionen deckelt die Verwaltungsgebühren. Unsere Strategien holen nachweislich mehr aus den Kapitalanlagen Ihrer Stiftung. Überzeugen Sie sich von der Expertise des VZ.
 
2. Gelder einwerben und Stiftungszweck erfüllen 

Viele Stiftungsvorstände fragen sich: Wie erhöhe ich den finanziellen Grundstock für meine Stiftung? Neue Lösungsvorschläge liefern unabhängige StiftungsExperten mit profunder Erfahrung.

Insbesondere kleinere und neu gegründete Stiftungen versuchen häufig ergänzend zu ihrem Vermögensmanagement frische Gelder einzuwerben. Da viele Stiftungen in der Öffentlichkeit unbekannt sind, ist das Spendensammeln meist ein Marathon für ehrenamtliche Helfer. Im Rahmen unserer Vermögensverwaltung diskutieren wir Lösungen und stehen als Austauschpartner zur Verfügung. Das VZ hat gemeinsam mit seinen Kunden bereits zahlreiche Spenden für spannende Projekte gesammelt. Tauschen Sie Ideen mit unseren Stiftungsexperten aus. Präsentieren Sie Ihre Projekte durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit einem breiten Publikum. Bauen Sie eine wirksame Stiftungsreputation auf.   

3. Administrative Aufgaben managen 

Auch Stiftungen müssen verwaltet werden. Damit neben der Verwaltungsarbeit genügend Zeit für die Projektarbeit bleibt, empfiehlt sich das Auslagern administrativer Aufgaben.  

Administrative Aufgaben, wie die laufende Buchhaltung,  detaillierte Jahresabschlüsse oder die aktive Projektkoordination, benötigen viel Einsatz und Know­how. Fokussieren Sie sich auf die Stiftungsarbeit! Lagern Sie notwenige Aufgaben an professionelle Dienstleister aus. 

STIFTUNGEN SIND WILLKOMMEN – UNABHÄNGIG VOM STIFTUNGSKAPITAL 

Das Stiftungsmandat des VZ richtet sich sowohl an bestehende wie an neu zu gründende Stiftungen. Dabei sind uns auch Stiftungen mit Vermögen von weniger als einer Million Euro willkommen, denn gerade hier fehlt es oft an einem professionellen Anlagemanagement. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine langfristige Strategie. Unsere professionelle Portfoliosteuerung sorgt für stetige und planbare Erträge. Als unabhängiger Vermögensverwalter haben wir ausschließlich Ihr Stiftungsinteresse im Blick. Lernen Sie das VZ VermögensZentrum als Ihren kompetenten Partner in Sachen Stiftungsgründung, Finanzplanung und Vermögensverwaltung kennen. 

MünchenVZ VermögensZentrum GmbH


Kontakt

VZ VermögensZentrum GmbH
Maximiliansplatz 12
80333 München

Kooperations- & Medienpartner

© 2018, “Stiftungsführer” Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten